This article is for an older version of CCC. You can find the latest version here.
Printer-Friendly Version
Product: 
ccc5

Backup-Festplatte an Ihren Computer anschließen

Startvolume-Einstellungen öffnen

Systemeinstellungen > Startvolume

Startvolume-Einstellungen öffnen

Backup-Festplatte auswählen

Wählen Sie nach Klicken auf das Schloss unten links das Backup-Volume aus, das Sie prüfen möchten. Klicken Sie auf Neustart.

Wenn Sie Ihr Startvolume hier nicht sehen, starten Sie Ihren Mac neu und halten Sie dabei die Alt-Taste (Intel Macs) bzw. die Einschalttaste (Apple Silicon Macs) gedrückt, um das Startvolume im Startup Manager bestimmen zu können.

Einige Big Sur Startvolumes sind in der Systemeinstellung „Startvolume“ nicht zu sehen

Backup-Volume auswählen

Startvolume prüfen

Wenn Ihr Mac neu gestartet ist, wählen Sie Über diesen Mac … aus dem Apple Menü.

Startvolume prüfen

Prüfen Sie, dass Sie vom Backup-Volume gestartet haben.

Backup testen

Starten Sie einige Programme und prüfen Sie, ob Ihre Daten intakt sind.

Startvolume zurücksetzen

Setzen Sie das Startvolume in den Systemeinstellungen (wie zuvor beschrieben) auf Ihr ursprüngliches Startvolume zurück und starten Sie Ihren Computer neu.

Zugehörige Artikel

Näheres zu einer detaillierteren Prüfung der Integrität Ihres Backups finden Sie im Artikel Erweiterte Einstellungen, der das Suchen und Ersetzen korrupter Dateien behandelt.

Tags: